perlschön und steinreich


AGB (Allgemeine Beschäftsbedingungen)

Der Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) 
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen der Unternehmung Anita Grüneis, Zobelfitz, und dem entsprechenden Kunden (der/die Bestellerin  bzw. natürliche Person). Die Vertragssprache ist ausschliesslich deutsch.

Durch die explizite digitale Bestätigung des Kunden vor Vertragsabschluss, die  entsprechenden AGB, Versand- und Widerrufsbelehrung, gelesen, verstanden und somit auch akzeptiert zu haben, werden diese entsprechenden Regelungen effektiver Vertragsbestandteil  und sind bei Vertragsabschluss somit für beide Seiten bindend.  Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auf den Webseiten verfügbare und damit gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Kunden.  

Dies gültigen AGB, Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular werden dem Kunden über die Bestellbestätigung ebenfalls zugänglich gemacht. Diese können darüber eingesehen und vom Kunden entsprechend gespeichert werden. 

Sollten jedoch einzelne AGB aufgrund einer Gesetzesänderungen nicht mehr den rechtlichen Anforderungen entsprechen, werden diese durch die geltenden Rechtsvorschriften ersetzt. Die bestehenden rechtskonformen AGB werden dadurch jedoch nicht betroffen und gelten weiterhin als verbindlich.  Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen. Die Einzelunternehmung "Zobelfitz" behält sich das Recht vor, die gegenständlichen AGB jederzeit ändern zu dürfen.  

Vertragspartner und Vertragsabschluss
Die Produkte und Beschreibungen im Online-Shop auf der Internetseite www.zobelfitz.com stellen als solches kein rechtlich bindendes Angebot dar. Alle Angaben im Online Shop sind ohne Gewähr bzw. unverbindlich und können jederzeit durch die Unternehmung "Zobelfitz" verändert werden.

Die Unternehmung Unternehmung Anita Grüneis, Zobelfitz schliesst Verträge mit natürlichen Personen, welche unbeschränkt geschäftsfähig sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von der Unternehmung angenommen wurde, ist die Unternehmung binnen einer angemessenen Frist ohne Angaben von Gründen, des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.

Durch das Anklicken des Buttons "Bestellung ausführen" im letzten Schritt des Bestellvorgangs gibt der Kunde/Besteller eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Vertrag kommt durch eine Annahme der Kundenbestellung durch die Unternehmung Zobelfitz zustande. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder durch eine Bestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren. Bestellt der Kunde per Internet, so kann die Unternehmung jedoch den Zugang der Bestellungen unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen. Dies geschieht in Form einer Bestellbestätigung per Mail.

Sollte die Unternehmung Anita Grüneis, Zobelfitz nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist, oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann die Unternehmung von dem Vertrag zurücktreten. Bereits erhaltene Zahlungen wird die Unternehmung umgehend nach einem Rücktritt zurückerstatten.

Preise
Aufgrund der Eigenschaft als Kleinunternehmer wird keine Umsatzsteuer erhoben, weshalb es sich bei den entsprechenden Preisen in Schweizer Franken um den kompletten Kaufpreis handelt. Der dargestellte Preis erhöht sich folglich nur um die entsprechenden Versandkosten. Preisänderungen und Übermittlungsfehler bleiben vorbehalten.

Der Kunde/Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass der vollständige Betrag gemäss der Bestellbestätigung nach spätestens 10 Tagen, ab dem Versanddatum der Bestellbestätigung, rechtzeitig bei der Unternehmung Anita Grüneis, Zobelfitz eingeht. Der Kunde trägt gemäss der von ihm im Online Shop ausgewählten Zahlungsdienstleistung das volle Risiko hinsichtlich der weiteren Abwicklung.  Wird kein Geldeingang gemäss der vereinbarten Frist verzeichnet, kann die Unternehmung vom Kaufvertrag schuldbefreiend zurücktreten. Die dadurch entstehenden Schäden oder Mehrkosten (Inkassokosten, Bankgebühren, etc.), hat der Kunde bzw. Besteller selbst zu tragen.

Eigentumsvorbehalt und Gefahrenübergang
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware im Eigentum der Unternehmung Anita Grüneis, Zobelfitz.  Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe an das Transportunternehmen bei der Einzelunternehmung Zobelfitz und geht spätestens mit der Übergabe auf den Kunden über. 

Beanstandungen und Rückgabe (Widerruf)
XXXXXXXXX

Haftung
Die Unternehmung Anita Grüneis, Zobelfitz haftet im Rahmen der Sachgarantie und den eventuell anwendbaren gesetzlichen Auflagen für den Verkauf von bestimmten Waren. Für die Auswahl und die sachgemässe Verwendung der Produkte ist der Kunde selbst verantwortlich. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig durch die Unternehmung verschuldet wurde. In keinem Fall wird für Folgeschäden oder mittelbare Schäden gehaftet. Für Transportschäden haftet die beauftragte Transportgesellschaft sowie eine entsprechende Versicherung.

Geistiges Eigentum
Der Besteller erwirbt mit der Lieferung keine Rechte an unserem geistigen Eigentum, wie Patent- und Urheberrechte, Muster- und Modellrechte oder Markenrechte.

Gerichtsstand und anwendbares Recht
Unsere Geschäftstätigkeit basiert vorzugsweise auf  liechtensteinischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, sofern nicht andere rechtlichen Bestimmungen dagegen sprechen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist demnach vorzugsweise "Vaduz/Liechtenstein". 

(C) 2021 - Alle Rechte vorbehalten